Detektor für versteckte Überwachungselektronik ORION™ HGO-4000
Detektor für versteckte Überwachungselektronik ORION™ HGO-4000

  • Kundenbewertung:
    Durchschnittliche Bewertung:0
    Nobody has posted a review yet
    in this language
    Bewerten / Kommentieren
  • Versand nach DE ab 0,00 €
    Lieferung mit UPSZahlung per VorkasseZahlung per Nachnahme
    Deutschland 0,00 € 14,90 €
    Weitere Versandoptionen /-kosten
  • Infoline: 0157 / 55 690 690
    Kundenservice:
    JOHANNES WAGNER

    Kundenberater

    0157 / 55 690 690

Detektor für versteckte Überwachungselektronik ORION™ HGO-4000

  • Blitzschnell betriebsbereit: 25 Sek.
  • Audio-Demodulierung, AM- und FM-Demodulierung
  • Schnelle Detektion und Ortung
  • Detektion von Abhörgeräten in Wänden, Fußböden etc.
  • Leserliches System von Benachrichtigungen

E-Mail hinzufügen

In den Warenkorb
  • Ausdrucken

Produktinfos

Professioneller Detektor von Schottky-Kontakten ORION™ HGO-4000

Um dem Aussickern von staatlichen oder firmeninternen vertraulichen Informationen vorzubeugen, hat der Hersteller den Detektor von Schottky-Kontakten ORION™ HGO-4000 konzipiert. Das Gerät erfasst versteckte Elektronik mittels der Transmission des RF-Signals. Das Interface des Detektors ermöglicht eine bequeme und problemlose Arbeit.

Um dem Aussickern von staatlichen oder firmeninternen vertraulichen Informationen vorzubeugen, hat der Hersteller den Detektor von Schottky-Kontakten ORION™ HGO-4000 konzipiert. Das Gerät erfasst versteckte Elektronik mittels der Transmission des RF-Signals. Das Interface des Detektors ermöglicht eine bequeme und problemlose Arbeit.

Die hohe Empfindlichkeit ermöglicht die Direktion verdächtiger Elektronik selbst an neuralgischen Stellen, z.B. in Fußböden, Decken, Griffen von Möbeln oder Wänden.

Die wichtigsten Merkmale des Detektors von Schottky-Kontakten ORION™ HGO-4000

  • Frequenzverdopplung und Frequenzverdreifachung

    Frequenzverdopplung und Frequenzverdreifachung

    Die starke Frequenzverdopplung (rote Linie) bedeutet Detektion von Elektronik, während die Frequenzverdreifachung (gelbe Linie) über falsche Verbindungen informiert.

  • Leserliche Hinweise

    Leserliche Hinweise

    Der Detektor wurde mit einem Display ausgestattet, der im Hauptteil des Gerätes platziert ist. Auf dem Display werden die Ergebnisse in Form von Balken dargestellt.

  • Leistungsverwaltung

    Leistungsverwaltung

    Ein wichtiges Merkmal ist die Möglichkeit der manuellen oder automatischen Einstellung der effektiven Strahlungsleistung (ERP) im Bereich von 30 mW bis 3 W.

  • Fortgeschrittener Verarbeitungsalgorithmus des digitalen Signals

    Fortgeschrittener Verarbeitungsalgorithmus des digitalen Signals

    Der neuartige Algorithmus erhöht die Detektionsempfindlichkeit auf bis zu 18 dB.

  • Überspringen der Frequenz (Srch-Hop) (Srch-Hop)

    Überspringen der Frequenz (Srch-Hop)

    Die Reaktion auf das spezifische Signal verändert sich je nach Frequenz der Transmission. Der Modus „Hopping“ ermöglicht das Überspringen der Frequenzen (840 - 915 MHz) schneller als in 1,5 Sekunden und zeigt gleichzeitig die Antwort und die Frequenz an.

  • Teleskopowy uchwyt detektora

    Teleskopgriff

    Die Länge des Detektors kann dank des Teleskopgriffs reguliert werden, die Verstellung ist im Bereich von 40 – 130 cm möglich.

  • Tryb pracy umożliwiający przeszukiwanie długich pasm

    ID-Modus

    Der Modus erlaubt die Detektion von Schottky-Kontakten mittels des akustischen Signals direkt über einen Kopfhörer. Dieser Modus eignet sich hauptsächlich für lange Signale.

    • Generierung des FM-Signals mit Frequenz 1 kHz,
    • ermöglicht das Hören in der Frequenzverdopplung und Frequenzverdreifachung.
  • Hörmodus

    Hörmodus

    Der Modus ermöglicht die Detektion und Selektion von Schottky-Kontakten mit Hilfe der Demodulation der Frequenzverdopplung und Frequenzverdreifachung. Dieser Modus ermöglicht das Ignorieren vertrauter Signale. Demodulierung:

    • AM
    • FM
    • 20 kHz - Pulsierungsmodus

Dateien zum Herunterladen

  • ­

    Datenblatt in Englisch

    Technische Daten und Spezifikation der ORION HGO-4000 Detektor

Hersteller

Research Electronics International (REI)

Reserach Electronics International (REI) wurde 1983 in Cookeville, Tennessee USA gegründet. Kunden von REI sind Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden, Securityservices und Profis, die sich mit Schutz vor Überwachung und Schutz vertraulicher Informationen befassen. Die...

Spezifikation

­Technische Daten: ORION HGO-4000
Sender
Frequenzbereich840 - 915 MHZ
Sendeleistung30 mW - etwa 3 W der effektiven Strahlungsleistung (ERP)
Energieverwaltung
  • automatisch
  • manuell
Empfänger
Frequenzbereich
  • Bereich der zweiten Oberwelle 1680 - 1830 MHz
  • Bereich der dritten Oberwelle 2520 - 2745 MHz
Empfindlichkeit-133 dBm
DSP S / W Integrationprogrammierbar zwischen 6 und 18 dB
Empfängerbandbreite3 kHz
Mechanische Spezifikationen
Betriebsbereit25 s.
Betriebsdauerbis zu 3 Stunden
Einstellbare Länge40,6 - 129,5 cm
Stromversorgung2 × 7,2 V NiMH Akku
Ladezeit1 Stunde
Gewicht
  • Gerät - 1,7 kg mit Batterien
  • Set - 5,8 kg
Koffer-Abmessungen16 × 38 × 47 cm

Lieferumfang

  • Überwachungselektronik Detektor ORION™ HGO-4000
  • Transportkoffer
  • Batterien (2 × 7,2 V NiMH Akku)
  • Betriebsanleitung auf Englisch

Rezensionen (0)